« zur Übersicht zurückblättern Produkt 2 / 6 vorblättern

FTM-K11 Kanalfeuchte- und Temperaturmessgerät

FTM-K11 Kanalfeuchte- und Temperaturmessgerät

Produktion nach Bestelleingang i.d.R. 5-7 AT
 

165,00EUR zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand


Optionen:

Bitte wählen Sie eine der möglichen Optionen aus:

Analogausgang


Display


Genauigkeit r.H.


Werkskalibrierschein


Label


Art-Nr.:FTM-K11
Kanalfeuchte- Temperaturfühler
analoger Ausgange für r.H.+Temp.
Offsetregler zur Feinjustage
skalierbarer Temperaturausgang
skalierbarer Ausgang für Feuchtegrößen
Sensorheizung ab 95% r.H. (Info)

FTM-K11 Kanalfeuchte- und Temperaturmessgerät

Das Messgerät erfasst die rel. Feuchte und Temperatur der Umgebungsluft und wandelt die Messsignale in lineare Ausgangssignale 0...10V (3-Leitertechnik) bzw. 4...20mA (Transmitter, 2-Leitertechnik) um. Es ist für Messungen in schadstoff- und staubfreier, nicht kondensierender und nicht aggressiver Luft konzipiert.

Per DIP Schalter können 4 Ausgangsskalierungen für die Temperatur festgelegt werden. Für den Ausgang Feuchte können neben der relativen Feuchte ebenfalls per DIP Schalter weitere Ausgangsvarianten für Kenngrößen der Feuchtemesstechnik (absolute Feuchte, Mischungsverhältnis, Taupunkttemperatur) gewählt werden. Diese Kenngrößen werden aus relativer Feuchte und Temperatur unter Vernachlässigung von Luftdruck, Dichte etc. berechnet.

Der verwendete digitale Feuchte- und Temperatursensor zeichnet sich durch hohe Genauigkeit, Langzeitstabilität, Betauungsfestigkeit  und kleine Hysterese aus. Über ein Potentiometer kann ein Feinabgleich der Ausgangssignale vorgenommen werden.

Einsatzgebiete sind zum Beispiel: Medizintechnik, Kältetechnik, Regeltechnik, Klima- und Reinraumtechnik   

Optionen: Sie können zwischen neutraler Etikettierung und Anleitung, Ausführung als ConSens Gerät oder Gerät mit Ihrem Logo wählen. Bei der Option Werkskalibrierschein erhalten Sie einen WKS für die relative Feuchte (3 Messpunkte bei Raumtemperatur, z.B. 30%, 50% und 70%r.H.) mit Gegenüberstellung zu den jeweiligen Referenzen. Als weitere Option steht ein Display zur Anzeige der Temperatur und Feuchte zur Verfügung.

Besonderheit, Sensorheizung bei >95%r.H., erfahren Sie mehr zu dieser Funktion.

   
Spannungsversorgung
15...36V DC, 24V AC ±5% (U- Ausgang) 
 
15…36V DC (I- Ausgang) UBmin=15V+URLast
Leistungsaufnahme
< 2 VA
Messbereich r.H.
0...100% r.H. (umschaltbar abs. Feuchte, Taupunkttemp., Mischungsverhältnis)
Genauigkeit r.H.
+/- 3,0% r.H. (@ 20°C im Bereich von 30%...70% r.H. sonst +/-5%)
manuelle Korrekturmöglichkeit
+/- 5% r.H. per Potentiometer einstellbar, geräteintern
Langzeitstabilität r.H.
+/- 1,0% / Jahr
Temperaturdrift r.H.
+/- 0,05% / K
Messbereich Temperatur
4 Skalierungen, 0°C...50°C, 0°C...100°C, -30°C...70°C, -20°C...80°C
Genauigkeit Temperatur
+/- 0,3K (im Bereich 10°C...40°C, sonst +/-0,5K)
manuelle Korrekturmöglichkeit
+/- 3K... +/- 5K, je nach Skalierung, per Potentiometer einstellbar, geräteintern
Abweichung Feuchtekenngrößen
ergibt aus Messfehlern der relative Feuchte und Temperatur 
Ausgang U- Version
0…10V, RLast > 100kOhm
Ausgang I-Version
4…20mA, RLast < (+UB -15V) / 0,02
Medium
Luft, gasförmige, nicht aggressive, nicht brennbare Medien, nicht kondensierend
Einschalt- Einlaufzeit
< 10 Minuten
Arbeitsbereich Temperatur
-20°C…50°C
Lagertemperatur
-20°C...50°C
Arbeitsbereich r.H.
5... 95% r.H., nicht kondensierende Luft
Gehäuse
Kunststoffgehäuse reinweiß, ähnlich RAL 9010 mit Schnellverschlussschrauben
LxBxH  65mm x 59mm x 36mm, ohne Verschraubung, ohne Anbauten (Sonden)
Kabelverschraubung
M16 mit Zugentlastung,
Schutzart
IP65 (Elektronikgehäuse), Sonde IP54
Schutzklasse
III nach EN 60730
CE-Konformität
EMV-Richtlinie 2014/30
Lieferumfang:
Bedienungsanleitung, Gerät, Montageflansch
 
loading...
Kundengruppe

Neukunden
Alle Preise excl. MwSt.

Anmelden

Neukunde? Hier gehts zur Anmeldung. Passwort vergessen?

Sie haben 0 Produkt(e) in Ihrem Warenkorb.

Sie haben 0 Produkt(e) auf Ihrem Merkzettel.