« zur Übersicht zurückblättern Produkt 2 / 6 vorblättern

SG-CO2-A Mehrbereichs- Aufputz- Kohlendioxid Messgerät

SG-CO2-A Mehrbereichs- Aufputz- Kohlendioxid Messgerät

Produktion nach Bestelleingang i.d.R. 5-7 AT
 

260,00EUR zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand


Optionen:

Bitte wählen Sie eine der möglichen Optionen aus:

Analogausgang


Option Temperaturausgang


Werkskalibrierschein


Label


Art-Nr.:SG-CO2-A
Aufputz CO2-Fühler (2000/5000/10000ppm)
optional mit Temperaturausgang 0...50°C
Messbereich 10.000ppm, 3 Skalierungen
Nullpunktabgleich per Tastendruck
wartungsfrei durch Autokalibrierung
Spannungs- oder Stromausgang

SG-CO2-A Mehrbereichs- Aufputz- Kohlendioxid Messgerät

Das Gerät dient zur Erfassung CO2- Gehaltes der Luft im Bereich bis 10.000ppm CO2. Die Ausgangsskalierung kann per DIP- Schalter zwischen 2.000ppm, 5.000ppm und 10.000ppm umgeschaltet werden. Das Messsignal wird in das Standardsignal 0...10 Volt oder 4…20mA gewandelt (Auswahl unter Optionen).

Als weitere Option kann dieses Gerät mit einem Temperaturausgang entsprechend 0...50°C geliefert werden (Auswahl unter Optionen).

Der CO2- Gehalt der Luft wird mittels NDIR- Sensor ermittelt. Hierbei wird die dämpfende bzw. absorbierende Eigenschaft eines Gases für einen spezifischen Wellenlängenbereichen des Lichts ausgenutzt. Bei Kohlendioxid ist dies der Wellenlängenbereich um 4,26µm.

Im Turnus von ca.7 Tagen wird eine Selbstkalibrierung der CO2-Messung durchgeführt. Zur Sicherstellung dieser Funktion muss das Gerät innerhalb des Zeitraumes von 7 Tagen mindestens einmal mit Frischluft (CO2- Gehalt ca. 400ppm) versorgt werden. Diese Selbstkalibrierung der CO2-Messung kann mittels DIP auch deaktiviert werden.

Einsatzgebiete ergeben sich zum Beispiel bei der Überwachung der CO2- Konzentration in Wohn- und Arbeitsräumen, Labore und Verkaufsräumen, Tagungs- und Versammlungsstätten, im gewerblichen Bereich und in der Produktionsüberwachung. Die bedarfsgerechte Lüftung ermöglicht eine Steigerung des Wohlbefindens, erhöht den Komfort bei gleichzeitiger Senkung der Betriebskosten.

 

 

   
Spannungsversorgung
15...36V DC, 24V AC ±5%  
Leistungsaufnahme
< 3 VA, Peak NDIR- Messung 20ms/5s 
Genauigkeit
+/- 50ppm, +/- 3% MW  (@ 20°C, 50% r.H., 1013mbar) 
Langzeitstabilität
+/- 1,0 % EW / Jahr (bei deaktivierter Selbstkalibrierung)
Temperaturdrift
+/- 5ppm/K
Druckabhängigkeit
1,6% vom Messwert pro kPa Differenz zum Normaldruck
Ausgang U- Version
0…10V, RLast > 100kOhm
Ausgang I-Version
4…20mA, RLast < (+UB -15V) / 0,02 (aktiver Ausgang 3-Leitertechnik)
Messbereich
10.000ppm
wählbare Skalierungen
2000ppm, 5000ppm, 10.000ppm, auf Anfrage 20.000ppm, 50.000ppm
Medium
Luft, gasförmige, nicht aggressive, nicht brennbare Medien, nicht kondensierend
medienberührende Teile
MS, Ni, PVC, V2A
Einschalt- Einlaufzeit
< 5 Minuten
t90
< 30 Sekunden, minimale Strömungsgeschwindigkeit 0,25 m/s
Arbeitsbereich Temperatur
-10°C…50°C, Messmedium 0°C...50°C
Lagertemperatur
-20°C...50°C
Arbeitsbereich r.H.
5... 95 %, nicht kondensierende Luft
Gehäuse
Kunststoffgehäuse reinweiß, ähnlich RAL 9010 mit Schnellverschlussschrauben
LxBxH  65mm x 59mm x 36mm, ohne Verschraubung, ohne Anbauten (Sonden)
Kabelverschraubung
M16 mit Zugentlastung,
Schutzart
IP65 (Elektronikgehäuse), IP30 (Sondenkopf)
Schutzklasse
III nach EN 60730
CE-Konformität
EMV-Richtlinie
Lieferumfang:
Bedienungsanleitung, Gerät
 
loading...
Kundengruppe

Neukunden
Alle Preise excl. MwSt.

Anmelden

Neukunde? Hier gehts zur Anmeldung. Passwort vergessen?

Sie haben 0 Produkt(e) in Ihrem Warenkorb.

Sie haben 0 Produkt(e) auf Ihrem Merkzettel.